TRANSFORMAZIO AU JOLI MOIS DE MAI 2021 BIEL/BIENNE

Die menschgemachte Zerstörung der Umwelt prägt die
Lebensbedingungen künftiger Generationen.

Zukunftsvisionen und Utopien einer besseren, da veränderten
Welt beschäftigen Kunst und Wissenschaft.

Was wäre, wenn sich die Grenze zwischen Mensch und Umwelt
im Sinne einer Transformation zugunsten der Natur verschieben
würden?

Das Kollektif w.i.r. reflektiert aktuelle kulturelle und
gesellschaftliche Phänomene und reflektiert diese in installativen
und performativen künstlerischen Positionen.

WWW.WIR-ART.CH

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s