"TAKE A BREATH"

Partizipative Arbeit zum Thema Airpollution

Sarajevo Winterfestival 2020

Kurator Park Beyoung Uk

Beschriftetes Palmzelt (Redymade) / Luftreiniger / Sockelbox / Beamer / Fotos

Die partizipative Arbeit „take a breath“ thematisiert unser Unvermögen, der Verschmutzung der Luft und im weitesten Sinne auch der Umweltverschmutzung generell etwas entgegensetzen zu können. Es bleibt uns oft nur die Möglichkeit, kurzfristig auf Ereignisse mit den uns zur Verfügung stehenden Mitteln zu reagieren.

Daniela de Maddalena lädt in dieser Arbeit die Menschen ein, eine Feinstaubmaske mit bunten Stiften zu bemalen, während sie im Zelt, welches auch ein Sauerstoffzelt für Kranke sein könnte, von Feinstaub und anderen Partikeln gereinigte Luft atmen können.

Die „Gäste“ werden daraufhin gebeten, die Maske anzuziehen und sich damit von der Künstlerin fotografieren zu lassen. Die Maske gehört den Gästen, die Fotografie wird Teil der wachsenden Arbeit.

Die Bilder werden im Zelt auf den Sockel des Luftreinigers projeziert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s