Rückblick Kunst am Bau, Lignières NE

Im September / Oktober 2014 wurde ich nach einem Auswahlverfahren beauftragt, an einem alten Jurahaus eine 20 m lange Fassade zu bemalen. Das Thema war vorgegeben: désalpe – Alpabzug.

Die Fassade wurde erst von einem Spezialisten neu mineralisch verputzt und danach mit weisser Mineralfarbe vorbereitet. Danach führte ich mit viel Wetterglück die Arbeit mit Minralfarben aus.

Die neuen Fensterläden werden gegen den Frühling montiert werden. Danach wird das Haus eingeweiht werden.

Featured imageFeatured image

Featured image

Featured image

Featured imageFeatured image

Featured imageFeatured imageFeatured image

Featured image

Featured imageFeatured imageFeatured image

Featured image

Featured imageFeatured image

Featured imageFeatured image

Featured image

Featured imageFeatured imageFeatured image

Featured imageFeatured image

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s